Maitreffen 2019

Grenzen

//Geschlecht/er/g/renzen//

Geschlecht und Grenzen.

Was begrenzt, beengt und bestimmt Geschlecht oder viel mehr Gender in unserer Gesellschaft?Was ist eigentlich, dieses Gender? Was hat das Ganze mit mir zu tun? Was mache ich mit den  Geschlechtergrenzen, die mir begegnen? Wo ziehe ich Grenzen und ziehe ich sie überhaupt? Will ich sie verändern oder auflösen? Wie beeinflussen mich Geschlechterstereotype in meinem professionellen Arbeitsleben als Ärzt*in oder Psycholog*in? Wie sieht das medizinische Verständnis von Geschlecht und Gender aus und finde ich das eigentlich gut so?

 

Auch Inhalt und Zeit sind in diesem Workshop leider Grenzen gesetzt, weswegen wir vielleicht nicht alle, aber dennoch möglichst viele dieser Fragen bearbeiten und thematisieren möchten.Zur Seite stehen uns dabei Frau Grimm, Bildungsreferentin des Gerede e.V., dem Dresdener Verein zur Förderung von Vielfalt und Toleranz, sowie Linus Giese, Blogger und Buchhändler aus Berlin.